Reengineering/Modularisierung:

Wir überarbeiten ein bestehendes Programm ohne die eigentliche Funktionalität zu verändern. Z.B. als Vorbereitung zur Portierung auf ein anderes OS oder weil einzelne Teile extrahiert und (z.B. als DLL) in einem anderen Programm verwendet werden sollen. Je nach Umfang übernehmen wir die gesamte Arbeit selbst oder wir setzen einen Teil exemplarisch um und leiten ihre Entwickler zur weiteren Umsetzung an.